Nach Themen suchen ↓
Themen: Referenzen, Solarkataster

Das Biosphärenreservat Bliesgau setzt auf Plexmap Solar!

Die rund 155.000 Einwohner des 445,69 km² großen Biosphärenreservat Bliesgau können in Zukunft das Solarkataster von Geoplex nutzen. Das Gebiet umfasst den Saarpfalz-Kreis sowie der Gemeinde Kleinblittersdorf.

Eine zentrale Neuerungen von PlexMap Solar in der Version 4.0 ist die umfassende Berücksichtigung des Eigenverbrauches im Rahmen des Wirtschaftlichkeitsrechners inkl. der Möglichkeit zur Individualisierung der hinterlegten Standardlastprofile. Darüber hinaus können Anwender nun auch die Verwendung von Wärmepumpen und eAutos im eigenen Haushalt simulieren. 

Zudem wurde ein umfassendes Redesign durchgeführt. Das Solarkataster ist nun auch auf Smartphones und Tablets nutzbar (Responsive Design). Auch die Ergebnisseite wurde in der neuen Version vollständig überarbeitet und enthält nun unter anderem ein Lastflussdiagramm. Hier erfahren Sie mehr über das Solarkataster von Geoplex.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Bliesgau!

Foto: Landschaft In Breitfurt mit Blick Richtung Blickweiler. Björn Flügel. Lizenz: CC BY-SA 4.0