GEOPLEX GIS GmbH

Seite weiterempfehlen   

PlexMap Oblique

Schrägluftbilder mit PlexMap zum Einsatz bringen

Vielerorts haben sich Schräglugftbilder in den letzten Jahren als neues Angebot in den Stadtverwaltungen etabliert. Die Daten sind zum Beispiel im Rahmen der Stadtplanung, der Wirtschaftsförderung und im Tourismus vielseitg nutzbar. Zudem bieten Schrägluftbilder eine optimale Arbeitsgrundlage für die automatisierte Texturierung von 3D-Stadtmodellen.

PlexMap Oblique Features

PlexMap Oblique ist ein sehr performanter und intuitiver Viewer zur Darstellung von Schrägluftbildern im Internet. PlexMap Oblique funktioniert ohne die Installation von Plugins in allen modernen Web-Browsern.

  • Kombination mit 3D-Stadtmodell: Schrägluftbilder innerhalb von PlexMap3D darstellen
  • Umfangreiche Messfunktionen (messen entlang der x-,y- und z-Achse)
  • Drehen: Bilder lassen sich aus vier verschiedenen Blickrichtungen betrachten
  • Blick in die Geschichte: Mehrere Schrägluftbild-Layer innhalb der Anwendung anzeigen
  • PlexMap Oblique kann intern und/oder extern genutzt werden. Auch zum Beispiel mit einem beschränkten Funktionsumfang für externe User (reines Viewing)
  • Viele weitere Funktionen: Adresssuche, zum aktuellen Standort springen, drucken, teilen, Koordinaten finden
  • PlexMap Oblique unterstützt mobile Endgeräte (responsive Design)

PlexMap Oblique im Einsatz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Verstanden