GEOPLEX GIS GmbH

Seite weiterempfehlen   

Solardachkataster Kreis Lippe wird aktualisiert!


Am 25.05.2012 wurde das Solardachkataster Kreis Lippe durch den damaligen Landrat Friedel Heuwinkel, Arnd Paas (Vorstandsmitglied der Sparkasse Paderborn-Detmold) und Bernd Dabrock (Vorstandsmitglied der Sparkasse Lemgo) vorgestellt. Seitdem steht die Anwendung den insgesamt rund 350.000 Einwohnern des Kreies als kostenlose Hilfestellung bei der Entscheidung für eine Solaranlage zur Verfügung. Seither hat sich vor allem im Bereich Photovoltaik technisch und hinsichtlich der gesetzlichen Regelungen viel getan. So spielt im Besonderen die Nutzung des PV-Stroms im eigenen Haushalt (Eigenverbrauch), auch in Verbindung mit Batteriespeichersystemen, eine immer größere Rolle.

Die Kreisverwaltung Lippe hat die Situation erkannt und lässt das Kataster nun durch Geoplex aktualisieren! Dabei wird insbesondere die Kategorisierung der Dachseiten auf den neuesten Stand gebracht (vor allem die Eignung von West-/Ostdächern hat sich durch die gestiegene Bedeutung des Eigenverbrauchs  und die gesunkenen Systemkosten verbessert). Darüber hinaus erhält das Kataster den von Geoplex neu entwickelten Wirtschaftlichkeitsrechner. Wichtigste Neuerung: Der Nutzer kann die Modulbelegung seines Daches selber anpassen! Außerdem werden auch Batteriespeichersysteme berücksichtigt und das User-Interface wurde vereinfacht.

Auch die Aktualisierung des Solardachkatasters wird durch die Sparkasse Paderborn-Detmold und die Sparkasse Lemgo gefördert. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Verstanden