GEOPLEX GIS GmbH

Seite weiterempfehlen   

Geoplex erstellt Solardachkataster für den Kreis Herford


Der Kreis Herford ist nach dem Kreis Lippe und dem Rhein-Erft-Kreis bereits der dritte Kreis in Nordrhein-Westfalen, der Geoplex in 2012 mit der Berechnung eines Solardachkatasters beauftragt. Der Kreis Herford beherbergt 247.754 Einwohner auf rund 450 km² Fläche, die schon in wenigen Monaten die Solarpotentiale auf dem eigenen Hausdach online abfragen können.

Initiiert wurde das Kataster durch das Amt für Kataster und Vermessung des Kreises Herford, dass nun auch die Umsetzung des Projektes Solardachkataster kreisseitig betreut. Insgesamt möchte der Kreis Herford mit dem Solardachkataster  einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und die Nutzung der Solarenergie vor Ort unterstützen und fördern.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Verstanden