GEOPLEX GIS GmbH

Seite weiterempfehlen   

GIS Best Practice Award 2015: Auszeichnung für „Rheinland-Pfalz in 3D“


Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. - hat am 14. September 2015, im Rahmen der INTERGEO 2015 in Stuttgart, den GIS Best Practice Award 2015 verliehen. Mit dem Award werden GIS-Projekte honoriert, die "beispielgebend sind und zukünftigen GIS-Projekten als Vorbild und Referenz dienen."

Das Projekt "Rheinland-Pfalz in 3D" erreichte bei dem Wettbewerb den zweiten Platz! "Rheinland-Pfalz in 3D" ist ein Internetportal, das Wirtschaft, Verwaltung sowie Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bietet, Rheinland-Pfalz einfach und intuitiv in der dritten Dimension zu erleben. Probieren Sie es selbst aus!

Geoplex hat "Rheinland-Pfalz in 3D" im Auftrag des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo) mit dem hauseigenen 3D-WebGIS PlexMap umgesetzt. Die Findungskommission betonte, dass aufgrund vieler hochkarätiger Bewerbungen die Auswahl in diesem Jahr nicht leicht gefallen ist. Die Beurteilung erfolgte in den Kriterien technische Innovation, Wirtschaftlichkeit, gesellschaftliche Bedeutung, Weiterentwicklung des Berufsbilds, Erschließung neuer Anwendungsfelder und besondere Medienwirksamkeit. Besonders gelobt wurde die flächendeckende Präsentation komplexer, dreidimensionaler Geobasisinformationen für die gesamte Fläche des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und die hohe Performanz, mit der 3,5 Millionen 3D-Gebäude mit standardisierten Dachformen (im sog. Level-of-Detail 2) betrachtet werden können.

Das Gewinnerteam konnte "Rheinland-Pfalz in 3D" im Trend- und Medien-Forum der INTERGEO 2015 vorstellen. Andreas Becker und Moïse Eboulé-Ebene (beide LVermGeo) und Frederik Hilling (Geoplex) informierten über Motivation, Anforderungen und Umsetzung des Projekts (vgl. Photo).


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Verstanden